Bern

72-Jähriger beim Wandern abgestürzt und tödlich verunfallt

5. Juli 2020, 15:47 Uhr
Der 72-Jährige ist auf Gebiet der Gemeinde Saanen abgestürzt. Die Gründe sind noch unklar. (Symbolbild)
© Benjamin Manser
Am Samstagmorgen ist ein 72-jähriger Mann beim Wandern im Kanton Bern ums Leben gekommen. Er stürzte unterhalb des Giferspitzes 50 Meter ein Geröllfeld hinunter.

(agl) Obwohl seine Begleiter umgehend erste Hilfe leisteten, konnte der Mann nur noch tot von der Rega geborgen werden. Der 72-Jährige aus dem Kanton Bern war mit einer Wandergruppe im Gebiet Turbach der Gemeinde Saanen unterwegs. Beim Aufstieg am Samstagmorgen kam es aus noch ungeklärten Gründen zum tödlichen Unfall. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 5. Juli 2020 15:40
aktualisiert: 5. Juli 2020 15:47