8 Kilometer Stau am Gotthard

Fabienne Engbers, 10. Mai 2018, 11:14 Uhr
Wer sich heute dazu entscheidet, ins Tessin zu fahren, sollte die Alternative San Bernardino in Betracht ziehen. Seit den frühen Morgenstunden staut es am Gotthard, mindestens eine Stunde steht man im Stau.
Anzeige

Während man in der Nacht relativ gut vorankam, zieht der Stau am Gotthard bereits am Donnerstagmorgen wieder an. Zwischenzeitlich stand man acht Kilometer im Stau, um 9 Uhr sind es nur noch sieben Stunden. Der San Bernardino ist offen, kurz vor dem Mittag staut es rund eine Viertelstunde.

Wer noch keine Unterkunft gebucht hat, findet diese Auffahrt auch in der Ostschweiz anständiges Wetter vor. Heute Donnerstag sind die Prognosen  ähnlich wie jene fürs Tessin. Bei uns könnte am Abend ein kleiner Regensprutz drohen, im Tessin bleibt es trocken.

Bereits am Freitag scheint das Wetter in der Ostschweiz allerdings vielversprechender. Bei 19 Grad und einem leicht bewölkten Himmel kann man das verlängerte Wochenende problemlos auf Balkonien verbringen. Auch am Samstag unterscheidet sich das Wetter in der Ostschweiz und im Tessin kaum - bei uns dürfte es gar ein wenig sonniger sein als im Süden. Am Sonntag dann erwartet uns zuhause viel Regen. Doch auch im Sonnenkanton bleibt es für einmal bewölkt und regnerisch. Kein Problem also, das Wochenende zuhause zu verbringen.

Auf unserer Verkehrsseite findest du zu jeder Zeit alle wichtigen Verkehrsmeldungen.

Fabienne Engbers
Quelle: enf
veröffentlicht: 10. Mai 2018 09:24
aktualisiert: 10. Mai 2018 11:14