Alkoholisierter 20-jähriger baut schweren Unfall

7. Juni 2019, 15:15 Uhr
Das Unfallauto prallte in einen Baum und überschlug sich, bevor es zum Stillstand kam.
© Kantonspolizei FR/zvg
Bei einem Selbstunfall sind am Donnerstagabend in Vuadens FR zwei Personen verletzt worden. Der 20-jährige Lenker hatte in einer Kurve die Herrschaft über das Auto verloren, prallte in einen Baum und überschlug sich.

Laut Polizeiangaben vom Freitag war der Lenker alkoholisiert und zu schnell unterwegs. Der Unfall passierte gegen 22.00 Uhr, als das Fahrzeug in einer Rechtskurve von der Strasse geriet, ein Feld überquerte, in einen Baum prallte und sich überschlug, bevor es zum Stillstand kam.

Zwei der vier Autoinsassen wurden beim Unfall verletzt und per Ambulanz in Spitalpflege gebracht.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 7. Juni 2019 14:54
aktualisiert: 7. Juni 2019 15:15