Schleitheim

Am Zoll mit mehreren Waffen erwischt

17. Januar 2020, 11:42 Uhr
Die beiden Männer versuchten mehrere Waffen in die Schweiz zu schmuggeln.
© ZvG
Zwei Rumänen versuchten am vergangenen Sonntag über den Grenzübergang in Schleitheim, Schaffhausen, in die Schweiz einzureisen. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs fanden Mitarbeitende des Zolls mehrere Waffen, darunter auch eine Pistole mit Munition.

Das kleinere Waffenarsenal wurde bei der Gepäckkontrolle durch die Mitarbeitenden der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) gefunden. Die beiden Rumänen, 28- und 34-jährig, wollten die Waffen in die Schweiz schmuggeln, wie die Eidgenössische Zollverwaltung schreibt.

Die Zollbeamten fanden drei Schlagringe, eine Beretta Kaliber 9 Millimeter mit dazugehöriger Munition, sowie zwei Messer, einen Pfefferspray und fünf so genannte bodenknallende Feuerwerkskörper. Die beiden Männer und die Waffen wurden der Schaffhauser Polizei übergeben. 

(red.) 

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 17. Januar 2020 11:43
aktualisiert: 17. Januar 2020 11:42