Anzeige
Niederurnen

Arbeiter beim Abladen eines Güterwagens schwer verletzt

18. Oktober 2021, 16:36 Uhr
Im Bahnhof von Niederurnen hat sich am Montagvormittag ein 59-jähriger Mann bei Arbeiten in einem Güterwagen schwer verletzt. Er musste ins Kantonsspital Graubünden geflogen werden.
Beim Entladen eines Güterwagens wurde am Montagvormittag in Niederurnen GL ein 59-jähriger Mann schwer verletzt.
© Kantonspolizei Glarus

Um 11 Uhr war der Arbeiter dabei, einen Güterwagen zu entladen. Aus noch ungeklärten Gründen habe sich eine Trennwand des Wagens gelöst und den Mann getroffen, teilte die Glarner Kantonspolizei mit.

Um den Verunfallten zu bergen, musste die Wand mit einem Gabelstapler angehoben werden. Der 59-Jährige war ansprechbar, hatte aber schwere Rücken- und Beckenverletzungen erlitten. Die Umstände des Unfalls werden noch weiter abgeklärt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Oktober 2021 16:35
aktualisiert: 18. Oktober 2021 16:36