Auffahrunfall bei Autobahnausfahrt Baar

16. November 2018, 09:47 Uhr
Am Ende auf dem Dach: Eine Lenkerin bemerkte die stehende Kolonne zu spät - mit ihrem Wagen prallte sie in den kleinen Lieferwagen, woraufhin ihr Auto abhob und sich überschlug
© Keystone
Eine 45-jährige Autofahrerin hat am Donnerstagabend bei der Autobahnausfahrt Baar zu spät bemerkt, dass die Fahrzeuge vor ihr bei der Lichtsignalanlage angehalten hatte: Sie fuhr auf einen kleinen Lieferwagen auf, woraufhin sich ihr Auto überschlug.

Das Fahrzeug der Unfallverursacherin kam auf dem Dach liegend zum Stillstand, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Freitag mitteilten. Die 45-Jährige wurde verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden.

Beim Unfall wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt: Der Lieferwagen wurde in das Heck eines vor ihm stehenden Wagens gedrückt, dieser wurde wiederum in ein viertes Auto geschoben.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 16. November 2018 09:17
aktualisiert: 16. November 2018 09:47