Auffahrunfall mit Kleinbus in Wassen UR fordert Schwerverletzten

25. Oktober 2017, 10:21 Uhr
Aus diesem weiss lackierten Kleinbus wurde ein 48-jähriger Brite schwer verletzt geborgen.
© Kantonspolizei Uri
Ein 48-jähriger Fahrer eines Kleinbusses ist am Dienstagabend bei einem Auffahrunfall auf der A2 bei Wassen UR schwer verletzt worden. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Uri vom Mittwoch erkannte der Brite zu spät, dass vor ihm ein italienischer Lastwagenfahrer in Richtung Süden vor dem Naxbergtunnel verkehrsbedingt abbremste. Der Kleinbus kollidierte daraufhin frontal mit dem Heck des LKW.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 25. Oktober 2017 10:01
aktualisiert: 25. Oktober 2017 10:21