Anzeige
Mühlehorn

Auto gerät auf A3 in Stützmauer – Fahrerin verletzt

24. August 2021, 12:19 Uhr
Eine Autofahrerin ist am Montagnachmittag auf der Autobahn A3 bei Mühlehorn bei einem Unfall verletzt worden. Die 54-Jährige wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.
Am Unfallwagen entstand Totalschaden. Die Fahrerin musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.
© Kapo GL

Die Lenkerin eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Zürich unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam die 54-Jährige links von der Fahrbahn ab, wie Kantonspolizei Glarus am Dienstag mitteilte.

Das Auto kollidierte mit der Leitplanke und der nachfolgenden Stützmauer. Die Lenkerin zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu. Sie wurde mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital Walenstadt gebracht.

An der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden. Das Auto erlitt einen Totalschaden. Wegen des Unfalls kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr konnte aber einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. August 2021 12:20
aktualisiert: 24. August 2021 12:19