Neuenhof AG

Auto kollidiert auf Gegenfahrbahn mit Lastwagen

23. Juli 2020, 10:12 Uhr
Bei Dottikon im Kanton Aargau sind am Mittwochabend ein Auto und ein Motorrad frontal zusammengestossen. Dabei starb der Lernfahrer, der mit dem Motorrad unterwegs war, noch auf der Unfallstelle. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Bei einer heftigen Kollision zwischen einem auf die Gegenfahrbahn geratenen Auto und einem Lastwagen ist am Mittwoch in Neuenhof AG viel Sachschaden entstanden. Der Lastwagenfahrer musste ins Spital.

Zum Unfall kam es um 10.30 Uhr auf der Zürcherstrasse zwischen Neuenhof und Baden. Der 44-jährige Autolenker war auf dieser Hauptstrasse in Richtung Baden unterwegs, als er aus noch unklaren Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet, wie die Kantonspolizei Aargau am Donnerstag mitteilte.

Das Auto stiess frontal mit einem entgegenkommenden Sattelschlepper zusammen. Weil beim 39-jährigen Lastwagenfahrer der Verdacht auf Rückenverletzungen bestand, wurde er von der Feuerwehr aus der Kabine geborgen.

Eine Ambulanz brachte den Mann ins Spital. Der Autolenker und sein 13-jähriges Kind blieben unverletzt.

Am Auto entstand Totalschaden. Der Sattelschlepper wurde stark beschädigt. Der Schaden beläuft sich gemäss Polizeiangaben auf mehrere Zehntausend Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. Juli 2020 10:00
aktualisiert: 23. Juli 2020 10:12