Hergiswil

Auto landet nach spektakulärem Unfall bei auf dem Dach

10. Februar 2020, 17:25 Uhr
Das Auto landete auf dem Dach, die Lenkerin verletzte sich.
© Nidwaldner Kantonspolizei
Eine Autofahrerin hat am Montagmittag in der überdachten Galerie auf der A2 bei Hergiswil den rechtsseitigen Spurteiler touchiert, worauf das Fahrzeug abhob und auf dem Dach landete. Die 63-Jährige wurde mit unbekannten Verletzungen ins Spital gebracht.

Das Auto erlitt Totalschaden, wie die Nidwaldner Kantonspolizei mitteilte. Aufgrund der vollständig blockierten Fahrbahn und des Rückstaus musste der A2-Verkehr via A8-Loppertunnel für zirka eine Stunde umgeleitet werden.

Weil das Unfallfahrzeug in die Fahrspur des Gegenverkehrs hinausragte, musste auch der Überholstreifen Richtung Norden abgeleitet werden. Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei Nidwalden die Stützpunktfeuerwehr Stans, der Rettungsdienst, die Nationalstrassenbetriebsgesellschaft Zentras sowie ein Abschleppunternehmen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Februar 2020 17:25
aktualisiert: 10. Februar 2020 17:25