Arisdorf BL

Auto streift Wohnmobil - Wohnmobil kippt

20. Oktober 2019, 10:21 Uhr
Das gekippte Wohnmobil und der von ihm getrennte Anhänger samt aufgeladenem Jeep nach dem Unfall.
Das gekippte Wohnmobil und der von ihm getrennte Anhänger samt aufgeladenem Jeep nach dem Unfall.
© Kantonspolizei Basel-Landschaft
Der 46-jährige Lenker eines Personenwagens hat am Samstagmittag auf der Autobahn A2 in Arisdorf BL beim Überholen ein Wohnmobil gestreift. Dieses geriet ins Schleudern und kippte. Ein Anhänger am Wohnmobil überschlug sich.

Das Wohnmobil touchierte die Mittelleitplanke und kippte quer zu den beiden Fahrbahnen auf die linke Seite, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Beim Schleudern hatte sich der Anhänger vom Zugfahrzeug getrennt. Er überschlug sich mitsamt dem geladenen Geländewagen und landete wieder auf den Rädern.

Das Personenauto kam gegen die Fahrtrichtung an der Mittelleitplanke zum stehen. Eine auf dem Rücksitz mitfahrende Person wurde leicht verletzt und musste ins Spital. Die A2 Richtung Bern/Luzern war für rund zwei Stunden gesperrt. Das führte zu einem längeren Stau.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Oktober 2019 10:10
aktualisiert: 20. Oktober 2019 10:21