Berggänger rutscht auf Schneefeld in den Tod

9. Juni 2018, 18:06 Uhr
Zwischen Nadeljoch und Nadelhorn ob Saas-Fee stürzte der Berggänger aus dem Aargau in den Tod. Im Bild das Unfallgebiet.
Zwischen Nadeljoch und Nadelhorn ob Saas-Fee stürzte der Berggänger aus dem Aargau in den Tod. Im Bild das Unfallgebiet.
© Kapo Wallis
Ein Berggänger ist am Samstag in der Gegend des Nadelhorns in Saas-Fee VS zu Fall gekommen und über ein Schneefeld rutschend in den Tod gestürzt. Jede Hilfe kam zu spät.

Er war mit einer Begleitperson unterwegs, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte. Die Tour führte das Duo von der Mischabel-Hütte auf die Lenzspitze und in Richtung Nadelhorn.

Die Begleitperson benachrichtigte sofort nach dem Unfall zwischen Nadeljoch und Nadelhorn die Rettungsdienste. Der Abgestürzte erlag aber noch am Unfallort seinen Verletzungen. Nach Polizeiangaben wohnte der Schweizer im Kanton Aargau. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 9. Juni 2018 17:59
aktualisiert: 9. Juni 2018 18:06