Berner Stimmvolk lehnt Kürzung der Sozialhilfe ab

19. Mai 2019, 15:31 Uhr
Im Kanton Bern wird die Sozialhilfe nun doch nicht gekürzt. Das Stimmvolk lehnte eine entsprechende Gesetzesänderung ab. Sie hätte es ermöglicht, den Grundbedarf um 8 bis 30 Prozent unter die Skos-Richtlinien zu senken.
Quelle: SDA
veröffentlicht: 19. Mai 2019 15:29
aktualisiert: 19. Mai 2019 15:31