Blocher über Extremisten besorgt

Claudia Amann, 12. Juni 2016, 07:29 Uhr
Alt Bundesrat Christoph Blocher zeigt sich besorgt.
© (KEYSTONE/Dominic Steinmann)
SVP-Strategiechef Christoph Blocher ist besorgt über den weltweiten «Siegeszug der Extremisten, die eine geordnete Politik ablehnen».

Das Erstarken dieser Bewegung zeige, dass die Bürger den Glauben an die etablierten Politiker verloren hätten, sagte Blocher in einem Interview mit dem «SonntagsBlick».

Laut seinen Aussagen gibt es in der Schweiz keinen Raum für extremistische Bewegungen, wie etwa AfD, Front National, UKIP, FPÖ oder die Sympathisanten von US-Präsidentschaftsanwärter Donald Trump. Dies sei der direkten Demokratie und der SVP zu verdanken.

Claudia Amann
Quelle: SDA
veröffentlicht: 12. Juni 2016 07:26
aktualisiert: 12. Juni 2016 07:29