Bellinzona

Brand in Arztpraxis

25. Juni 2020, 06:09 Uhr
In einem Gebäude in Bellinzona ist am Mittwochabend ein Brand ausgebrochen, der von der Feuerwehr rasch gelöscht werden konnten. (Symbolbild)
© KEYSTONE/CARLO REGUZZI
In Bellinzona ist am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr in der Küche einer Arztpraxis ein Feuer ausgebrochen. Das Gebäude an der Via Alberto die Sacco wurde vorsichtshalber geräumt.

Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Alle Mieterinnen und Mieter der Liegenschaft konnten am Abend in ihre Wohnungen zurückkehren. Es gab keine Verletzten, wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Neben der Kantonspolizei waren die Feuerwehr, die Stadtpolizei, die Verkehrspolizei und das Grüne Kreuz in Bellinzona an der Rettungsaktion beteiligt. Die Strasse, an der sich die Liegenschaft befindet, war bis 22 Uhr gesperrt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Juni 2020 01:25
aktualisiert: 25. Juni 2020 06:09