Anzeige
Bollingen

Brandstiftung nicht ausgeschlossen: Feuer beschädigt Fitnesscenter

25. Dezember 2020, 17:06 Uhr
Am Freitag um 02.00 Uhr brannte es in einem Fitnessstudio in Bollingen. Die Bewohner des Gebäudes mussten kurzfristig evakuiert werden. Die Polizei sucht Zeugen.
Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise. (Symbolbild)
© Keystone

(wap) Das Feuer habe rasch unter Kontrolle gebracht werden können, meldete die Kantonspolizei Bern am Freitag. Die Bewohner hätten alle wieder in ihre Wohnungen zurückkehren können. Der Sachschaden belaufe sich auf 10'000 Franken. Wie die Polizei schreibt, kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Deshalb werden Zeugen gesucht: 031 638 81 11.

 

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 25. Dezember 2020 16:53
aktualisiert: 25. Dezember 2020 17:06