Anzeige
Pflegeinitiative

Bundeskanzlei präzisiert Abschnitte im Abstimmungsbüchlein

10. November 2021, 15:18 Uhr
Die Erläuterungen des Bundesrates zur Pflegeinitiative sind im Abstimmungsbüchlein in der französischen und italienischen Fassung an je einer Stelle präzisiert worden. Dies hat die Bundeskanzlei am Mittwoch mitgeteilt.
Die Bundeskanzlei korrigiert das Abstimmungsbüchlein nach einem Hinweis des Initiativkomitees der Pflegeinitiative. (Archiv)
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER

Die Präzisierungen erfolgen «auf Hinweis des Initiativkomitees», wie es in einer Mitteilung heisst. Betroffen ist der Abschnitt «Arbeitsbedingungen» ab Seite 10 im Abstimmungsbüchlein.

In der deutschen Fassung heisst es dort, dass die Initiative vom Bund verlange, die Arbeitsbedingungen verbindlich zu regeln, und dass er deswegen «zum Beispiel Vorgaben machen müsste zur Höhe der Löhne oder für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf».

In der französischen und italienischen Fassung sei der fehlende explizite Hinweis, dass es sich hierbei um Beispiele handle, nun «nachträglich eingefügt» worden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. November 2021 15:00
aktualisiert: 10. November 2021 15:18