Wirtschaft

CH Media übernimmt Berner Privatsender Radio Bern1

26. Oktober 2020, 15:06 Uhr
CH Media expandiert auf dem Berner Medienmarkt.
© Keystone
Radio Bern1 geht in neue Hände über. CH Media kauft 100 Prozent der Aktien an dem Privatradio von der Zürichsee Medien AG. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

(rwa) Mit dem Kauf stärke CH Media ihre Stellung im Berner Medienmarkt, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Die Übertragung der Konzession von Radio Bern1 an CH Media bedarf noch der Zustimmung des Bundesamtes für Kommunikation (Bakom). Der Kauf erfolgt per Januar 2021. Alle Mitarbeitenden von Radio Bern1 würden übernommen, schreibt CH Media weiter.

Zusammen mit Radio Argovia, Radio 24, Radio Pilatus, FM1, Radio 32, Radio Melody, Virgin Radio und Virgin Radio Rock bildet CH Media die grösste private Radiogruppe der Schweiz. Radio Bern1 ist sowohl in der Region als auch in der Stadt Bern der meistgehörte Radiosender.

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 26. Oktober 2020 15:05
aktualisiert: 26. Oktober 2020 15:06