Anzeige
Unfallgefahr

Continental ruft Autoreifen zurück

7. Dezember 2021, 12:10 Uhr
Continental Suisse SA ruft PKW-Reifen eines bestimmten Typs zurück. Grund für den Rückruf ist plötzlicher Luftverlust, der zu einem Unfall führen kann. Darüber hinaus bietet Continental einen kostenlosen Austausch an.
Continental ruft wegen Unfallgefahr Autoreifen zurück. Grund ist plötzlicher Luftverlust. (Symbolbild)
© Getty

Die Continental Suisse SA ruft ihre PKW-Reifen «ContiEcoContact 5» in der Dimension 235/55 R 17 103 H XL zurück. Grund dafür sei, dass es bei den betroffenen Reifen zu einem plötzlichen Luftverlust kommen kann, wie das Bundesamt für Strassen (Astra) in einer Mitteilung schreibt. Dies führe zu einer Unfallgefahr. Betroffen sind insgesamt 67'128 Reifen, die nun in einem kostenlosen Austauschprogramm gewechselt werden können.

Das Programm wird proaktiv eingeführt, um ein mögliches Risiko für Autofahrer zu vermeiden. In drei Fällen kam es bei den genannten Reifen zu einem plötzlichen Luftverlust, der in einem Fall zu einem leichten Sachschaden führte. Personenschäden seien dahingehend nicht gemeldet worden, berichtet das Astra weiter.

Diese PKW-Reifen mit dem Namen «ContiEcoContact 5» sind nun von Continental wegen Unfallgefahr zurückgerufen worden.

© Continental Suisse SA

Autofahrer, die diese Reifen als Erstausrüstung erhalten haben, werden direkt vom Fahrzeughersteller informiert. Die Umtauschaktion ist für alle Kunden kostenlos.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 7. Dezember 2021 12:07
aktualisiert: 7. Dezember 2021 12:10