Nationalrat

Debatte im Nationalrat wegen Kundgebung unterbrochen

19. September 2019, 14:54 Uhr
Werbung

Quelle: sda-Video

Der Nationalrat hat am Donnerstagmorgen seine Debatten für einige Minuten unterbrechen müssen. Grund war eine Klimakundgebung mit Transparent und Gesang von der Zuschauertribüne aus.

«Final Countdown - 16 Monate verbleiben» stand auf dem Transparent, das an das Geländer der Tribüne gehängt worden war. Dazu sangen Kundgebungsteilnehmerinnen und -teilnehmer «The Final Countdown» und danach das italienische Lied «Bella Ciao», das unter anderem von italienischen Widerstandskämpfern gesungen wurde.

Trotz Ermahnung von Ratspräsidentin Marina Carobbio Guscetti (SP/TI) fuhren die Menschen auf der Tribüne mit Singen fort und rollten auch das Transparent nicht ein. Die Sitzung blieb deshalb während mehreren Minuten unterbrochen. Später waren auf Fernsehbildern Ordnungskräfte mit dem zusammengerollten Transparent in den Händen zu sehen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. September 2019 08:50
aktualisiert: 19. September 2019 14:54