Schweiz

Denner-CEO übernimmt Chefposten bei Migros

Nach Rücktritt

Denner-CEO übernimmt Chefposten bei Migros

02.02.2023, 14:47 Uhr
· Online seit 02.02.2023, 11:30 Uhr
Nachdem Fabrice Zumbrunnen im Oktober seinen Rücktritt bekannt gab, ist nun auch seine Nachfolge geklärt. Mario Irminger übernimmt das Ruder.
Anzeige

Die Migros hat Mario Irminger zum neuen Konzernchef ernannt. Der bisherige Denner-Chef wird Nachfolger von Fabrice Zumbrunnen als Präsident der Generaldirektion MGB, wie die Migros am Donnerstag bekannt gab.

Der 57-Jährige trete sein Amt als Präsident der Generaldirektion des Migros-Genossenschaftsbundes (MGB) am 1. Mai an, teilte die Migros am Donnerstag mit. Zumbrunnen hatte im Oktober überraschend bekannt gegeben, auf Ende April zurückzutreten: «Nach über 26 Jahren bei der Migros habe ich mich entschlossen, nochmals etwas Neues anzufangen», erklärte der Romand.

Von Denner zu Migros

Mit Irminger hat die Verwaltung des MGB einen Manager ernannt, der nicht von den Migros-Genossenschaften kommt, sondern vom Discounter. Er sei seit 2011 Chef von Denner und habe den Discounter in dieser Zeit erfolgreich weiterentwickelt, schrieb die Migros. Er habe den Umsatz stark gesteigert und ein profitables Wachstum erzielt. Ein Jahr zuvor war er als Finanzchef zu Denner gekommen.

Davor arbeitete Irminger zuerst während rund acht Jahren bei EY als Wirtschaftsprüfer. Anschliessend war er zwölf Jahre als Finanzchef bei Heineken Schweiz tätig.

«Wir freuen uns sehr, dass wir einen profunden Kenner des Schweizer Detailhandels mit ausgeprägtem Gespür für Kundenbedürfnisse zum neuen Präsidenten der Generaldirektion MGB ernennen konnten, der auch mit der Migros-Kultur bestens vertraut ist», sagt Ursula Nold, Präsidentin der Migros-Verwaltung.

Initiative gefordert

«Wir sind überzeugt, dass Mario Irminger dem Kerngeschäft der Migros mit seiner initiativen Persönlichkeit und hohen Zielorientierung zusätzliche Impulse verleihen und die ganze Migros-Gruppe weiter vorwärtsbringen kann», erklärte Nold.

Das Pflichtenheft für den neuen Konzernchef steht bereits: «Prioritäre Aufgabe des neuen Präsidenten der Generaldirektion MGB wird sein, die Migros-Gruppe weiter erfolgreich zu entwickeln sowie das Supermarktgeschäft der Migros zusammen mit den zehn regionalen Genossenschaften zu stärken und effektiver zu organisieren», schrieb die Migros.

(sda/roa)

veröffentlicht: 2. Februar 2023 11:30
aktualisiert: 2. Februar 2023 14:47
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige