Anzeige

Die krasseste Armee der Welt

Sandro Zulian, 20. Mai 2017, 18:45 Uhr
Mittlerweile ist die Schweizer Armee als Lieferant für lustige Videos und Fotos eine Institution. Beginnt ein Video mit einem Mann in Uniform, passiert meist etwas lustiges. Ganz zum Ärger der Armeeführung. Und zu unserer Unterhaltung.

Im Video, das momentan via «Swissmeme» die Runde macht, wird das Szenario eines «Checkpoints» nachgespielt. Ein Militärangehöriger mimt einen Zivilisten, der unvermittelt in eine Fahrzeugkontrolle der Schweizer Armee gerät.

Im Normalfall hätte der «Zivilist» nur seine Papiere herausrücken sollen. Das Szenario, welches uns hier vorliegt, sollte wahrscheinlich in echt nicht vorkommen.

Nach verschiedenen Berichten in Online-Medien haben sich die Macher des Videos offenbar nun zu Wort gemeldet: «Jungs und Mädels, für alle die es nicht wissen: Es ist gestellt!» Das Auto ist laut dem Kommentator ein Abbruchauto, welches die Soldaten einen Hang hinunterwerfen:  «Dann haben wir dem Brigadier gezeigt, wie wir es bergen. Vorher darf man sich natürlich einen Spass erlauben.» Macher des Videos ist gemäss dem Verfasser des Kommentars das Gebirgsschützenbataillon 6 (Geb S Bat 6).

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Sandro Zulian
Quelle: saz
veröffentlicht: 20. Mai 2017 16:53
aktualisiert: 20. Mai 2017 18:45