Schaffhausen

Drei Personen bei Angriff in Schaffhausen verletzt

1. Juni 2020, 09:26 Uhr
In der Schaffhauser Altstadt wurden am frühen Montagmorgen drei Personen bei einem Angriff verletzt. Die Opfer gehören einer Gruppe junger Männer an, die auf dem Heimweg waren.
Drei junge Männer wurden in der Nacht auf Montag verletzt, einer musste ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)
© Zuger Polizei

(agl) Eine Gruppe von Männern zwischen 35 und 45 Jahren hat sich kurz nach Mitternacht der jüngeren Männergruppe zwischen 22 und 27 Jahre genähert, schreibt die Schaffhauser Kantonspolizei am Montag. Sie hätten die jüngeren Männer provoziert und aufgefordert, sich zu schlagen.

Als die Angesprochenen nicht auf die Provokationen eingingen, wurden sie verfolgt und wenig später schlug einer der Angreifer mit dem Gurt auf die Gruppe ein. Er verletzte drei der Männer, einer musste ins Spital gebracht werden. Die unbekannten Angreifer sind gemäss den Polizei-Informationen nach der Tat geflüchtet, es handle sich um 10 Männer, die alle Italienisch sprachen. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen.

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 1. Juni 2020 09:20
aktualisiert: 1. Juni 2020 09:26
Anzeige