Anzeige
Verkehrsunfall

Drei Verletzte bei Zusammenstoss von zwei Autos in Bilten GL

22. Mai 2021, 10:44 Uhr
Zwei Personenwagen sind am späten Freitagabend in Bilten GL heftig zusammengestossen. Dabei wurden drei Personen verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Spuren des heftigen Zusammenstosses am Auto der am Unfall beteiligten Lenkerin.
© Kantonspolizei Glarus

Der Unfall ereignete sich um 22.50 Uhr an der Kreuzung Tschachenstrasse-Schäniserstrasse, wie die Kantonspolizei Glarus am Samstag mitteilte. Ein 19-jähriger Lenker übersah beim Einbiegen eine von Schänis herkommende Fahrzeuglenkerin. Nach der heftigen Kollision durchbrach das Auto des Unfallverursachers einen Zaun und prallte in einen Baum.

Der Lenker und die Lenkerin sowie ein Beifahrer wurden beim Zusammenprall verletzt. Die Ambulanz überführte sie zur Kontrolle ins Spital Glarus. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen und dem Strassenzaun sei erheblich, berichtete die Polizei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Mai 2021 10:44
aktualisiert: 22. Mai 2021 10:44