In eigener Sache

Ein Geschwisterchen für FM1Today: Im Sommer 2021 kommt ArgoviaToday

13. November 2020, 17:12 Uhr
Der Aargau bekommt seine Newsplattform: ArgoviaToday.
© Radio Argovia
Der FM1Today-Mutterkonzern CH Media lanciert eine neue Newsplattform: Im Sommer 2021 startet ArgoviaToday im Aargau.

ArgoviaToday wird die dritte regionale Newsplattform im CH-Media-Universum. Vor fünf Jahren ging in der Ostschweiz FM1Today online. Es war das erste regionale Portal, das Online-, Radio- und TV-Inhalte aus einer Hand anbot. Im März 2020 folgte PilatusToday in der Zentralschweiz dem gleichen Ansatz. Ab Sommer 2021 haben auch die Aargauer ihre Region «im Sack».

Florian Wanner, Leiter Radio bei CH Media: «Seit dem Start unserer Today-Plattformen in der Ost- und Zentralschweiz erleben wir eine ungebrochene Nachfrage nach regionalen und lokalen News. Mit ArgoviaToday möchten wir die Erfolgsstory weiterschreiben und dem Argovia-Land ein neues Newsportal bieten.»

Eine Erfolgsstory ist es allemal. Im Oktober 2020 konnten FM1Today und PilatusToday gemeinsam über eine Million Unique Clients, individuelle Nutzer, begrüssen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. November 2020 16:52
aktualisiert: 13. November 2020 17:12