Anzeige
Energie

Energiekonzern Repower übernimmt Windpark in Deutschland

11. Januar 2021, 10:41 Uhr
Repower übernimmt einen deutschen Windpark.
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Der Bündner Energiekonzern Repower hat im nordrhein-westfälischen Berlar einen Windpark übernommen. Die Anlage besteht aus fünf Windturbinen und erbringt eine Gesamtleistung von 7,5 Megawatt, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Das entspricht der Strommenge, die 3200 durchschnittliche Schweizer Haushalte im Jahr verbrauchen würden, hiess es. Die Anlagen des neu erworbenen Windparks würden nun in die Repartner Produktions AG überführt, an der Repower 51 Prozent hält. Repower betreibt bereits verschiedene Windparks in Deutschland und Italien.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Januar 2021 10:41
aktualisiert: 11. Januar 2021 10:41