Schweiz

Ermittlungen gegen Mitglieder einer Motorrad-Gang: 5 Männer verhaftet

22. September 2020, 10:36 Uhr
Fünf Verdächtige wurden am Montag verhaftet. (Symbolbild)
© Ralph Ribi
In den Kantonen Zürich, Aarau und Luzern klickten die Handschellen. Fünf Männer wird vorgeworfen am 22. August in Affoltern am Albis eine 36-jährige Person angegriffen und verletzt zu haben.

(mg) Wie die Zürcher Kantonspolizei und die Zürcher Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Mitteilung vom Dienstag schreiben, handelt es sich bei den fünf verhafteten Männer um Mitglieder eines Motorradclubs. Es seien Männer im Alter zwischen 22 und 45 Jahren, vier stammen aus der Schweiz und einer aus Kroatien. Für die Beschuldigten wurde Untersuchungshaft beantragt. Verhaftet wurden sie in den frühen Morgenstunden des Montags.

Über die genauen Hintergründe und der Ablauf der Tat, wollen sich die Behörden nicht weiter äussern. «Weitere Informationen können derzeit mit Blick auf das laufende Verfahren nicht bekanntgeben werden», heisst es in der Mitteilung. Bis zu einer Verurteilung gelte die Unschuldsvermutung

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 22. September 2020 10:27
aktualisiert: 22. September 2020 10:36