Anzeige
Zoo Zürich

Es ist ein Junge: So heisst das Koala-Baby

16. Dezember 2020, 16:29 Uhr
Der Zoo Zürich hat das Geschlecht des Koala-Nachwuchses bestimmt. «Uki» heisst der erste Koalabär, der in der Schweiz geboren wurde.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / TeleZüri

Über 9'500 stimmten in einer Online-Umfrage über den neuen Namen des Koala-Babys ab. Der Name «Uki», angelehnt an die Ortschaft in New South Wales in Australien, erhielt fast 70 Prozent der Stimmen.

So süss sind Mama Pippa und Baby Uki

Die Angst vor dem «Koala-Virus»

Auch die Welt der Koalas kämpft mit einem Virus. Mittlerweile tragen fast alle Tiere das sogenannte Koala-Retrovirus in sich. Es führt zu Erkrankungen und Schwächungen des Immunsystems. Beide Koalamännchen im Zoo Zürich, Mikey und Milo starben 2019 und 2020 an den Folgen der unheilbaren Krankheit. Wir drücken Uki und seiner Mama Pippa die Daumen und wünschen ihnen gute Gesundheit. (red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. November 2020 18:06
aktualisiert: 16. Dezember 2020 16:29