Fahrzeugbrand behindert den Verkehr

31. August 2017, 16:57 Uhr
Kurz nach der Ausfahrt aus dem Sonnenbergtunnel auf der A2 bei Luzern war die Reise für den Lenker dieses Fahrzeugs zu Ende. (Bild Luzerner Polizei)
© Luzerner Polizei
Auf der Autobahn A2 in Richtung Süden ist am Donnerstag kurz nach der Ausfahrt aus dem Sonnenbergtunnel in Kriens ein Auto in Brand geraten. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Auf dem Pannenstreifen abgestellt, schossen die Flammen aus dem Motorraum, wie ein Bild zeigt, das die Luzerner Polizei veröffentlichte. Der Vorfall ereignete sich demnach um 11.45 Uhr kurz nach dem Sonnenbergtunnel. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Die Durchfahrt war während den Lösch- und Bergungsarbeiten erschwert.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 31. August 2017 16:20
aktualisiert: 31. August 2017 16:57