Anzeige
Parteien

FDP-Präsidentin Gössi tritt spätestens Ende Jahr zurück

14. Juni 2021, 12:23 Uhr
FDP-Präsidentin Petra Gössi tritt zurück. Sie will ihr Mandat spätestens Ende Jahr niederlegen. Das teilte Gössi am Montag auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit.
Petra Gössi tritt zurück.
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Sie wolle sich wieder vermehrt auf ihre berufliche Karriere konzentrieren, begründete sie ihren Entscheid. Sie habe diesen mit der Parteileitung besprochen. Als Nationalrätin werde sie weiterhin tätig sein.

Gössi war in den vergangenen fünf Jahren Präsidentin der FDP.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Juni 2021 12:10
aktualisiert: 14. Juni 2021 12:23