Anzeige

Feuerwehrmann bei Löscharbeiten verletzt

27. März 2019, 22:20 Uhr
Ein Feuerwehrmann ist am Mittwochnachmittag bei einem Löscheinsatz beim Bahnhof Cheyres FR verletzt worden. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Das Feuer beeinträchtigte den Zugverkehr zwischen Yvonand und Estavayer-le-Lac.
Während der Löscharbeiten beim Bahnhof Cheyres FR wurde am Mittwochnachmittag ein Feuerwehrmann verletzt.
© Kantonspolizei Freiburg

Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Freiburg wurde das Dach des Bahnhofgebäudes beim Brand beschädigt. Ein Glutnest habe das Feuer wohl ausgelöst. Weitere Untersuchungen laufen. Die Besitzer des beschädigten Gebäudes sowie deren Tochter wurden für die Nacht anderswo untergebracht.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 27. März 2019 22:12
aktualisiert: 27. März 2019 22:20