Freiburger Junglenkerin kommt mit dem Schrecken davon

9. Oktober 2018, 10:02 Uhr
Glück im Unglück: Die Lenkerin dieses Wagens kam mit leichten Verletzungen davon.
© zvg / Kantonspolizei Freiburg
Für eine 19-jährige Autofahrerin hat ein Unfall in Lussy FR einen verhältnismässig glimpflichen Ausgang genommen. Nach der Kollision mit einem Kandelaber landete ihr Auto auf dem Dach. Die Frau wurde nur leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Montag auf der Strasse Richtung Romont.Warum das Auto von der Fahrbahn abkam, klärt die Kantonspolizei Freiburg ab, wie sie am Dienstag mitteilte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 9. Oktober 2018 09:45
aktualisiert: 9. Oktober 2018 10:02