Anzeige
Autonomes Zentrum Lugano

Friedliche Kundgebung gegen Abbruch des CSOA

5. Juni 2021, 15:09 Uhr
Rund 500 Personen haben am Samstag in Lugano friedlich gegen den Abbruch des Kulturzentrums demonstriert.
© KEYSTONE/Ti-Press/Pablo Gianinazzi
Rund 500 Personen haben am Samstagnachmittag in Lugano friedlich gegen den Abbruch des Centro Sociale Autogestito (CSOA) demonstriert. Das Kultur- und Begegnungszentrum war vor einer Woche in einer Nacht- und Nebelaktion abgebrochen worden.

«Costruire non demolire» stand auf einem Karton geschrieben, den ein Mann in die Höhe hält. Ein junges Paar hat Trommeln mit auf die Piazza della Riforma gebracht, um ein Zeichen gegen den Abbruch des CSOA zu setzen.

Die Tessiner Kantonspolizei hatte am vergangenen Samstag kurz vor 21 Uhr das CSOA geräumt. Später in der Nacht fuhren Bagger auf und rissen mehrere Gebäude des Kulturzentrums im ehemaligen Luganeser Schlachthof ab.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. Juni 2021 15:05
aktualisiert: 5. Juni 2021 15:09