Einsiedeln

Fussgängerin wird von Auto lebensbedrohlich verletzt

6. November 2019, 14:09 Uhr
Die Schwyzer Kantonspolizei wurde zu einem schweren Verkehrsunfall in Einsiedeln gerufen. (Symbolbild)
Die Schwyzer Kantonspolizei wurde zu einem schweren Verkehrsunfall in Einsiedeln gerufen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Ein 24-jähriger Autolenker hat am Dienstagabend in Einsiedeln SZ eine Fussgängerin angefahren. Die 89-jährige Frau erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Die Rega brachte sie in eine Spezialklinik.

Der Unfall ereignete sich um 18.15 Uhr auf dem Fussgängerstreifen, als die Frau die Eisenbahnstrasse überquerte, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. November 2019 13:50
aktualisiert: 6. November 2019 14:09