Streit auf A1

Gefährliches Überholen, abdrängen und Schläge auf dem Pannenstreifen

29. Juli 2020, 14:34 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit

Ein Video, das derzeit auf Facebook kursiert, zeigt zwei Autofahrer, die sich auf der Autobahn abdrängen und schliesslich auf dem Pannenstreifen stehen bleiben. Einer der Fahrer steigt gar aus und erteilt Schläge.

Wilde Szenen auf der Autobahn: Ein Video, das über die sozialen Medien zurzeit viral geht, zeigt zwei Autofahrer, die sich auf der Autobahn A1 bei Luterbach gegenseitig provozieren. Sie schneiden sich den Weg ab. Schliesslich drängt eines der Autos das andere auf den Pannenstreifen und beide halten an. 

Einer der Lenker steigt aus dem schwarzen Auto aus, ist ausser sich und teilt Schläge gegen den Fahrer aus. Mehrmals hämmert und tritt er gegen das Fahrzeug. 

Der Fahrer des schwarzen Autos meldete sich bei 20 Minuten. Er bereue sein Verhalten. Er habe Angst gehabt und sich gefangen gefühlt. Eine Drittperson hat im Zusammenhang mit dem Manöver Anzeige bei der Berner Polizei erstattet. Die Ermittlungen laufen. Der Vorfall erreignete sich am Vormittag des 20.Juli.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 29. Juli 2020 14:34
aktualisiert: 29. Juli 2020 14:34