Anzeige
Unfälle

Gleitschirmflieger im Berner Oberland aus misslicher Lage befreit

12. August 2021, 10:00 Uhr
Rettungskräfte haben einen Gleitschirmpiloten im Berner Oberland aus einer misslichen Lage befreit. Der Mann war am Mittwoch im Lauterbrunnental abgestürzt, doch verfing sich sein Gleitschirm zum Glück in einem Baum.
Aus dieser misslichen Lage wurde ein Gleitschirmpilot im Lauterbrunnental gerettet.
© Air Glaciers

Der Pilot war darauf in einer senkrechten Felswand blockiert. In Zusammenarbeit mit der Alpinen Rettungsstation Lauterbrunnen konnte Air Glaciers den Mann retten. Der Pilot blieb praktisch unverletzt, wie Air Glaciers am Donnerstag mitteilte. Der Unfall ereignete sich in der Region Mönchsbüffel im Stechelberg.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. August 2021 10:00
aktualisiert: 12. August 2021 10:00