Tessin

Grosseinsatz wegen Brand in Reifenlager

20. Dezember 2020, 10:07 Uhr
Die Löscharbeiten beim Reifenlager in Mendrisio waren am Sonntagmorgen noch im Gang.
© Keystone
In Mendrisio kam es wegen eines Brands in einem Reifenlager zu einem Grosseinsatz von Polizei und Feuerwehr. Verletzt wurde niemand.

Der Brand ist am Samstagabend gegen 22 Uhr ausgebrochen und konnte im Verlaufe des Abends unter Kontrolle gebracht werden. Wie die Tessiner Kantonspolizei am Sonntagmorgen mitteilte, sind die Löscharbeiten noch im Gang. Insgesamt sind 45 Feuerwehrleute und 14 Fahrzeuge ausgerückt.

Aus Sicherheitsgründen wurde der Bahnverkehr gesperrt. Die Behörden empfehlen der Bevölkerung als Vorsichtsmassnahme die Fenster geschlossen zu halten. Verletzte vermeldete die Polizei keine. Die Brandursache ist noch unklar.

(dpo)

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 20. Dezember 2020 10:03
aktualisiert: 20. Dezember 2020 10:07