Schaffhausen

Hauswart löscht Brand in Mehrfamilienhaus

2. März 2021, 11:26 Uhr
Schlimmeres verhindert: Ein Hauswart löschte in Schaffhausen einen Brand im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. (Symbolbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Ein Hauswart hat am Montag in Schaffhausen ein Feuer im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gelöscht. Die alarmierte Feuerwehr musste nur noch lüften. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Brandes und die Höhe des Schadens sind noch nicht bekannt.

Ein Bewohner bemerkte um 17.30 Uhr starken Rauch in dem Haus am Kronenacker, wie die Schaffhauser Polizei am Dienstag mitteilte. Während die Bewohner ins Freie flüchteten, konnte der 42-jährige Hauswart mit einem Feuerlöscher mehrere brennende Kartons im obersten Treppenhausgeschoss löschen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. März 2021 11:26
aktualisiert: 2. März 2021 11:26