Anzeige
Waadt

Junger Mann ertrinkt bei Pedalofahrt in Ouchy

6. September 2021, 08:27 Uhr
Ein 23-jähriger Mann ist am späten Sonntagnachmittag beim alten Hafen in Ouchy ertrunken. Der Einheimische hatte mit zwei anderen Personen einen Ausflug mit dem Pedalo gemacht, wie die Kantonspolizei Waadt am Montagmorgen mitteilte.
Ein 23-Jähriger ist bei einem Pedaloausflug in Ouchy ertrunken. (Archiv)
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Aus noch ungeklärten Gründen sei der 23-Jährige beim Schwimmen nicht mehr an die Oberfläche gekommen, heisst es in der Mitteilung. Die Rettungskräfte hätten später den leblosen Körper des jungen Mannes gefunden und erfolglos versucht, ihn wiederzubeleben.

Die Seebrigade der Kantonspolizei Waadt und die zuständige Polizeiabteilung übernahmen die Ermittlungen zur Unfallursache.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. September 2021 08:25
aktualisiert: 6. September 2021 08:27