Letzter Swiss-Flug erwischt

«Kann es noch gar nicht glauben»: Bernerin wurde aus Israel evakuiert

· Online seit 14.10.2023, 17:40 Uhr
Eine Bernerin und ihr Partner steckten während Tagen in Tel Aviv fest. Mit dem letzten Flug der Swiss kam sie am Freitagabend am Flughafen in Zürich an. Nun ist Sandra Diaz Pereira wieder zu Hause bei ihrer Tochter. Mehr zur Rückreise erfährst du im Video.

Quelle: TeleZüri / Lea Hilff / CH Media Video Unit / Silja Hänggi

Anzeige

Sandra Diaz Pereira hatte Glück: Sie und ihr Partner haben Tickets für den vorläufig letzten Swiss-Flug bekommen und konnten so aus Israel evakuiert werden. Zuvor mussten sie tagelang in Tel Aviv ausharren.

Zu Hause wolle sie die Zeit mit ihrer kleinen Tochter geniessen. «Das ist das, worauf ich mich am meisten gefreut habe», sagt Diaz Pereira gegenüber BärnToday. Jetzt gehe es darum, wieder in den Alltag zu finden und Stück für Stück das Erlebte zu verdauen.

(ade/lae)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 14. Oktober 2023 17:40
aktualisiert: 14. Oktober 2023 17:40
Quelle: BärnToday

Anzeige