Keine Revision des Steuerstrafrechts

16. November 2017, 09:36 Uhr
Der Bundesrat lässt die Revision des Steuerstrafrechts fallen. Seine Pläne waren in den Räten auf Widerstand gestossen. Die Wirtschaftskommissionen beider Parlamentskammern forderten daher mit Motionen, auf das Projekt zu verzichten.

Der Bundesrat ist mit den Vorstössen einverstanden, wie er am Donnerstag bekannt gab.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 16. November 2017 09:28
aktualisiert: 16. November 2017 09:36