Glarus

Kind auf Trottoir angefahren

19. März 2021, 10:23 Uhr
Auf dem Trottoir ist der Junge mit dem Velo ins Auto geprallt und wurde ins Spital gebracht.
© Kantonspolizei Glarus
Der 9-Jährige ist mit dem Velo auf dem Trottoir unterwegs gewesen, als es zur Kollision mit einem Auto gekommen ist. Der Junge zog sich leichte Prellungen zu.

Ein 73-Jähriger Autofahrer wollte am Donnerstag um 16.55 Uhr aus dem Wohnquartier am Sommerweg in die Nordstrasse einbiegen, hiess es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Glarus am Freitag. Gleichzeitig sei der Junge auf dem Trottoir die Strasse hinabgefahren und es kam zum Unfall.

Der 9-Jährige wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht. Am Velo und am Auto entstand Sachschaden

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. März 2021 10:23
aktualisiert: 19. März 2021 10:23