Gimel

Kleinflugzeug über dem Waadtland abgestürzt: Der Pilot ist tot

25. Oktober 2020, 08:24 Uhr
Das Flugzeug stürzte auf dem Gebiet der Waadtländer Gemeinde Gimel auf einen Acker.
© zvg
Auf dem Gebiet der Waadtländer Gemeinde Gimel ist am Samstag ein Kleinflugzeug über den Feldern abgestürzt. Der Pilot konnte nur noch tot geborgen werden.

(wap) Zeugen hätten den Absturz am Samstagvormittag beobachtet und die Rettung alarmiert, meldete die Kantonspolizei Waadt am Samstagabend. Vor Ort hätten die Helfer aber nur noch den Tod des Piloten feststellen können. Dabei habe es sich um einen in Genf wohnhaften Achtzigjährigen gehandelt. Gestartet sei das Flugzeug um 19.15 in Prangins, die weiteren Umstände des Absturzes würden untersucht.

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 25. Oktober 2020 07:57
aktualisiert: 25. Oktober 2020 08:24