Dank für Corona-Hilfe

Macron lädt Berset zu Nationalfeiertag nach Paris ein

10. Juli 2020, 11:50 Uhr
Alain Berset wird am französischen Nationalfeiertag teilnehmen.
© Keystone
Diverse Schweizer Kantone hatten auf dem Höhepunkt der Coronakrise Patientinnen und Patienten aus Frankreich übernommen. Zum Dank lädt der französische Präsident Emmanuel Macron Bundesrat Alain Berset zur Militärparade am französischen Nationalfeiertag ein.

Berset wird die Parade von der Präsidententribüne aus besichtigen können. Wie sein Departement am Freitag mitteilte, wird er nicht der einzige internationale Gast an der Feier vom 14. Juli sein. Auch die Gesundheitsminister aus Deutschland, Luxemburg und Österreich sind eingeladen, da die Länder ebenfalls schwer erkrankte Covid-Patienten aus Frankreich übernommen hatten.

Zwischen Ende März und Anfang April waren 52 an Covid-19 erkrankte Patientinnen und Patienten in Schweizer Spitäler behandelt worden. Gemäss der Mitteilung soll mit der Zeremonie dem Gesundheitspersonal und anderen Akteuren im Kampf gegen Covid-19 die Ehre erwiesen und die europäische Solidarität gewürdigt werden. Mit seinen Amtskollegen wird sich Berset im Rahmen eines Mittagessens zudem über die grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Krise und Impfstoffe austauschen.

(gb.)

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 10. Juli 2020 11:15
aktualisiert: 10. Juli 2020 11:50