Mann sticht im Streit auf Ehefrau ein

Raphael Rohner, 3. August 2017, 11:33 Uhr
Eine 39-jährige Frau wurde in Neuhausen am Rheinfall niedergestochen.
Eine 39-jährige Frau wurde in Neuhausen am Rheinfall niedergestochen.
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
In Neuhausen am Rheinfall hat ein Mann seine Ehefrau niedergestochen. Die Polizei geht von einem Beziehungsdelikt aus und hat den Mann verhaftet. Die Frau wurde schwer verletzt.

Kurz nach 03.00 Uhr gingen bei der Schaffhauser Polizei Meldungen ein, dass in einer Wohnung gestritten wird. Die ausgerückten Polizisten fanden in der betroffen Wohnung eine 39-jährige Frau, die mehrere Stichwunden hatte. Sie musste laut der Kantonspolizei mit unbestimmten Verletzungen ins Spital geflogen werden.

Die Polizei geht von einen Beziehungsdelikt aus. Der mutmassliche Täter, ein 58-jähriger Mann wurde verhaftet. Er lebte getrennt von seiner Ehefrau. Die Spurensicherung und Ermittlungen laufen. Die Verfahrensleitung liegt bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen. Diese hat ein Verfahren wegen strafbarer Handlungen gegen Leib und Leben eröffnet.

Raphael Rohner
Quelle: red
veröffentlicht: 3. August 2017 11:27
aktualisiert: 3. August 2017 11:33