Martullo-Blocher in Graubünden in Nationalrat gewählt

18. Oktober 2015, 16:19 Uhr
SVP-Spitzenkandidatin Magdalena Martullo-Blocher hat es in Graubünden geschafft. Die Bündner wählten die Zürcherin in den Nationalrat. Sie verhalft der SVP zu einem zweiten Sitz. Weiterhin mandatslos ist die FDP.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Oktober 2015 16:19
aktualisiert: 18. Oktober 2015 16:19