Wegen Krieg

Mehr als drei Millionen Flüchtlinge aus der Ukraine

15. März 2022, 12:40 Uhr
Knapp drei Wochen nach Beginn des russischen Krieges gegen die Ukraine sind aus dem angegriffenen Land mehr als drei Millionen Menschen geflohen.
Ukrainische Flüchtlinge besteigen am Bahnhof von Przemysl einen Zug, der sie weiter nach Westen bringen soll.
© Keystone/ZUMA Press Wire/Hector Adolfo Quintanar Perez

Die Zahl sei gerade überschritten worden, sagte ein Sprecher der Organisation für Migration (IOM), am Dienstag in Genf. Das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) nannte auf seiner Webseite 2,95 Millionen Geflüchtete. 1,8 Millionen davon kamen nach UNHCR-Angaben in Polen an. Unter den Menschen, die die Ukraine verlassen haben, waren nach Angaben von IOM 157 000 Menschen aus anderen Ländern.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. März 2022 12:40
aktualisiert: 15. März 2022 12:40
Anzeige