Mehr Passagiere im August für die Swiss

9. September 2015, 13:35 Uhr
Mehr Flüge und mehr Passagiere bei der Swiss im August.
Mehr Flüge und mehr Passagiere bei der Swiss im August.
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Mehr Flüge, mehr Passagiere, besser ausgelastete Flugzeuge: Der Sommermonat August war für die Swiss ein Erfolg. Die Zahl der Passagiere stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,0 Prozent auf rund 1,62 Millionen. Bereits im Juli hatte sie ein Plus von 3,9 Prozent verzeichnet.

Allerdings war auch die Anzahl der Flüge mit 13'291 um 2,9 Prozent höher, wie die Lufthansa-Tochter am Mittwoch mitteilte.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurde das Angebot an Sitzkilometern (ASK) um 2,6 Prozent erhöht. Bei den verkauften Sitzkilometern (RPK) verzeichnete die Swiss einen Anstieg von 2,9 Prozent.

Der Sitzladefaktor (SLF), der die Auslastung der Flugzeuge misst, stieg gegenüber dem Vorjahresmonat ebenfalls leicht auf 89,8 Prozent. Im Europageschäft erfolgte eine Steigerung des SLF von 0,8 Prozentpunkten auf 85,3 Prozent, auf Interkontinentalstrecken betrug der SLF wie im August 2014 92,0 Prozent.

Im Frachtgeschäft, welches von Swiss WorldCargo betrieben wird, lag der volumenmässige Frachtladefaktor bei 71,3 Prozent und somit 4,9 Prozentpunkte unter dem Wert des Vorjahres.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 9. September 2015 13:35
aktualisiert: 9. September 2015 13:35