Unfall

Mit Quad abgestürzt – Vermisster im Berner Oberland tot aufgefunden

11. Juni 2020, 14:16 Uhr
Der Mann ist oberhalb des Oeschinensees abgestürzt.
© Samuel Thomi
Ein als vermisst gemeldeter Mann wurde am Dienstag oberhalb des Oeschinensees (BE) tot aufgefunden. Gemäss ersten Erkenntnissen ist er mit einem Quad abgestürzt.

Am Dienstagnachmittag erhielt die Kantonspolizei Bern die Meldung, dass im Berner Oberland seit Anfang Juni ein Mann vermisst wird. Noch am gleichen Tag fanden die Rettungskräfte nach intensiver Suche einen toten Mann in einem Waldstück oberhalb des Oeschinensees, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Erste Erkenntnisse zeigen, dass es sich beim Verstorbenen um den Vermissten handelt. Gemäss der Kantonspolizei steht die formelle Identifikation aber noch aus. Der Mann soll mit einem Quad unterwegs gewesen und vom Weg abgekommen sein. Danach stürzte er mehrere Dutzend Meter tief ab und blieb im unwegsamen Gelände liegen. Die Polizei untersucht nun die genauen Umstände des Unfalls. 

(agl)   

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 11. Juni 2020 14:12
aktualisiert: 11. Juni 2020 14:16