Telekommunikation

Mobilezone verkauft neu Swisscom-Billiglinie Wingo

3. August 2020, 07:55 Uhr
In den Länden von Mobilezone gibt es neu «Wingo»-Abos de Swisscom (Archivbild).
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Mobilzone bietet neuerdings in seinen Läden Mobilfunkabos der Swisscom-Marke Wingo an. Ab sofort könnten diese in allen 120 Shops abgeschlossen werden.

Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Bislang verkaufte die Swisscom ihre «Billiglinie» nur im Internet.

Konkrete Gründe für den neuen Vertriebskanal wurden in der Mitteilung nicht genannt.

«Wingo will sich im stationären Handel dem direkten Mitbewerb stellen», liess sich Wingo-CEO Cyril Wick lediglich zitieren.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. August 2020 07:55
aktualisiert: 3. August 2020 07:55